Stützpunktschule Molekularbiologie

Das Gymnasium Bammental gehört zu den Stützpunktschulen Molekularbiologie (Link zum Stützpunktschulenprogramm). Diese Stützpunktschulen sind aufgrund einer besonderen Ausstattung und Schulung in der Lage, spezielle molekularbiologische Experimente anzubieten. Entsprechende Kurse werden für die eigenen Schülerinnen und Schüler, aber auch für benachbarte Schulen angeboten. Stützpunktschulen fungieren als Multiplikatoren und sind eingebunden in ein Netzwerk mit anderen Schulen dieser Art und Forschungseinrichtungen, beispielsweise der Universität Heidelberg oder das COS (Center for Organismal Studies Heidelberg).

 

Koordinatoren: Frau Désirée Hartmann und Herr Jens Galla


Anrufen

E-Mail

Anfahrt